Die britische Musikindustrie darf den Providern sagen, welche Seiten gesperrt werden sollen und welche nicht. Mit einem System dass ursprünglich dafür gedacht war, Kinderpornografie zu blocken. Déjà-vu, anyone?

__________________________________

The British music industry can tell the ISPs which websites have to be blocked and which not. With a system that has been put into place to block child pornography. Déjà-vu, anyone?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s